Smiley face

INSTAGRAMSTORY LOOK A LA ANIYBOND

Posted on

 

*werbung / markennennung

Puh als damals die Instagramstory „rauskam“ war ich erst verblüfft und mir unsicher ob es Snapchat jemals toppen kann. Na ja, jetzt benutze ich es hauptsächlich.

Da immer mehr fragen aufkommen wie ich diesen „Look“ in meiner Instagramstory hinbekomme beschreibe ich es euch jetzt hier step by step.

Generell nutze ich VSCO (Apple&Android) als Bearbeitungsprogramm für meine Bilder.

  1. VSCO öffnen. Für meine Instagramstory fotografiere ich meistens direkt mit der App, man kann vieles anders belichten und ist direkt in der App.

 

2.  Da ich mein Profil eher schlichter gestalte tobe ich mich in meiner Story gerne etwas aus und verwende andere Filter. Hier gefällt mir die M Serie der Zeit gut, oft nutze ich M1. (Variiere natürlich immer mal)


3. Je nach Licht verändere ich noch die Helligkeit und den Kontrast.

 

 

 

4. Zu guter Letzt: Körnung!! Ich mag diesen Look total, meistens auf Stufe 8, damit ich ein Mittelding habe.

THATS IT 🙂 Viel Spaß beim Bearbeiten probiert euch gerne aus und zeigt mir eure Ergebnisse mit dem hashtag #aniybondbyannawilken – ich freue mich auf eure Bilder!

PS.:VSCO hat einige Filter kostenfrei, andere kosten Geld. Es gibt eine X Mitgliedschaft, die kostet 20€ im Jahr und man hat alle Filter.

 

  • Share

1 Comments

  1. Inastagramstory Look á la Aniybond – Fab4Mag says:

    […] Full article on: Aniybond […]

Leave a comment

Your email address will not be published.